Forschungsstelle für Vergleichende Ordensgeschichte FOVOG Logo
> Startseite > Personen > Melville
Deutsch | English

Gert Melville, Prof. Dr. Dr. h.c.

Direktor der Forschungsstelle für Vergleichende Ordensgeschichte

Sprechzeiten:

Telefon:

E-Mail:

nach Vereinbarung

+49 (0) 351 4793 4181

gert.melville(at)tu-dresden.de


1965 bis 1971

Studium der Jurisprudenz, der Geschichte, Germanistik und Philosophie an der Ludwig-Maximilian-Universität München

1971

Promotion zum Dr. phil. an der Ludwig-Maximilian-Universität München

1971 bis 1978

Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Assistent am Lehrstuhl für Universitäts- und Bildungsgeschichte (Prof. Laetitia Boehm) der Ludwig-Maximilian-Universität München

1979 bis 1980

Habilitationsstipendiat der DFG in Rom

1983

Habilitation an der Ludwig-Maximilian-Universität München; Venia für mittelalterliche Geschichte

1981 bis 1984

Wissenschaftlicher Assistent/Wissenschaftlicher Oberrat a.Z. am Lehrstuhl für Universitäts- und Bildungsgeschichte (Prof. Laetitia Boehm) der Ludwig-Maximilian-Universität München

1985 bis 1987

Vertretung von Professuren an den Universitäten Tübingen und Frankfurt a.M.

1988 bis 1989

Professeur associé an der Université de Paris I (Sorbonne)

1990

Vertretung einer Professur an der Universität Passau

1990 bis 1991

Directeur d'études invité an der l'Ecole des Hautes Etudes en Sciences Sociales, Paris

1991 bis 1994

Universitätsprofessor (C 3) für Mittelalterliche Geschichte an der Universität Münster

seit 1994

Universitätsprofessor (C 4) für Mittelalterliche Geschichte an der Technischen Universität Dresden

1997 bis
2008

Begründer und Sprecher des Dresdner Sonderforschungsbereichs 537 „Institutionalität und Geschichtlichkeit“; Leiter des dortigen Teilprojekts C „Institutionelle Strukturen mittelalterlicher Orden“

1998 bis
04/2003

mehrfach Directeur d’études invité an der Ecole pratique des Hautes Etudes, Paris

2000

Begründer und Sprecher (bis 2001) des DFG-finanzierten Dresdner und Pariser Internationalen Graduiertenkollegs 626 ,,Institutionelle Ordnungen, Schrift und Symbole / Ordres institutionnels, écrit et symboles" (gemeinsam mit der „Ecole pratique des Hautes Etudes“); dort seit 2000 Leiter von zwei deutsch/französischen Betreuungsprojekten

seit 2004

Ständiger Gastprofessor an der Katholischen Universität Eichstätt

seit 2009

Mitglied des Conseil scientifique du Campus Condorcet, Paris

2010

Ernennung zum Seniorprofessor an der Technischen Universität Dresden

2012

Ernennung zum Mitglied des Pontificio Comitato di Scienze Storiche

2017

Verleihung der Ehrendoktorwürde durch die Universidad Nacional de San Martín (Buenos Aires)

Wahlmitgliedschaften in wissenschaftlichen Vereinigungen und Komitees

• Wahlmitglied der Société de l'Histoire de France (seit 1991)
• Honory Membership of the Texas Medieval Association (seit 1994)
• Ständiges Mitglied des Programming Committee des International Medieval Congress Leeds [zuständig für Religious Orders] (seit 2002)
• Mitglied der „Kommission für Interkulturelle Historische Grundwissenschaften“ der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig (seit 01/2017)

 

Direktor:
Prof. Dr. Dr. h.c. Gert Melville

Wiss. Geschäftsführerin / Koordinatorin: Priv.-Doz. Dr. Cristina Andenna

FOVOG
Technische Universität
D - 01062 Dresden
Email: fovog-dresden(at)tu-dresden.de

Telefon: +49 (0) 351 4793 4180
Fax: +49 (0) 351 4793 4189

Die FOVOG ist eine zentral eingebundene Einrichtung der Technischen Universität Dresden
Neuerscheinungen

Archiv für Kulturgeschichte. Beihefte 82
Andreas Büttner, Birgit Kynast, Gerald Schwedler, Jörg Sonntag (Hg.)
Nachahmen im Mittelalter. Dimensionen - Mechanismen - Funktionen

Challenges of Life: Essays on philosophical and cultural anthropology Vol. 4
Gert Melville, Carlos Ruta (Eds.)
Experiencing the Beyond

Vita Regularis Bd. 68
Jens Röhrkasten, Coralie Zermatten (Eds.)
Historiography and Identity

Klöster als Innovationslabore
Bd. 4

Mirko Breitenstein
Vier Arten des Gewissens
Webmaster | Impressum