Research Centre for the Comparative History of Religious Orders FOVOG Logo
>> Home > Vita Regularis
Deutsch | English

Vita Regularis - Ordnungen und Deutungen religiosen Lebens im Mittelalter

published by Gert Melville (Technische Universität Dresden)

in cooperation with:

Giancarlo Andenna (Milano), Rainer Berndt SJ (Frankfurt a.M.), Caroline W. Bynum (Princeton), Michael Cusato OFM (St. Bonaventure, NY), Jacques Dalarun (Paris), Marek Derwich (Wrocław), Brian Golding (Southampton), Annette Kehnel (Mannheim), Brian Patrick McGuire (Roskilde), Anne Müller (Dresden), Jens Röhrkasten (Birmingham), Roberto Rusconi (Roma), Hans-Joachim Schmidt (Fribourg), André Vauchez (Paris), Rudolf Weigand (Eichstätt)

Editorial office

Mirko Breitenstein
LIT-VERLAG Münster – Berlin – Hamburg – London

Vita regularis: Abhandlungen

Vita regularis >Abhandlungen< provide input for further research of regular life in monasteries and religious orders of the Middle Ages. The focus is on aspects of institutional history, particularly targeted at phenomena of the organization and of the normative inventory, on spiritual and pragmatic guiding principles, as well as relations with the social and intellectual environment in the historical change.

Bd. 1 GERT MELVILLE (Hrsg.)
De ordine vitae. Zu Normvorstellungen, Organisationsformen und Schriftgebrauch im mittelalterlichen Ordenswesen.
1996, ISBN 3-8258-2586-8, 400 Seiten, € 35.90
Bd. 2 JÖRG OBERSTE
Visitation und Ordensorganisation. Formen sozialer Normierung, Kontrolle und Kommunikation bei Cisterziensern, Prämonstratensern und Cluniazensern (12.-frühes 14. Jahrhundert).
1996, ISBN 3-8258-2587-6, 472 Seiten, € 35.90
Bd. 3 GODULA SÜSSMANN
Konflikt und Konsens. Zu den Auseinandersetzungen zwischen cluniazensischen Klöstern und ihren rechtsabhängigen burgenses im Frankreich des 12. und 13. Jahrhunderts.
1997, ISBN 3-8258-2588-4, 400 Seiten, € 24.90
Bd. 4 KAY PETER JANKRIFT
Leprose als Streiter Gottes. Institutionalisierung und Organisation des Ordens vom heiligen Lazarus zu Jerusalem von seinen Anfängen bis zum Jahre 1350.
1997, ISBN 3-8258-2589-2, 272 Seiten, € 30.90
Bd. 5 CLEMENS M. KASPER / KLAUS SCHREINER (Hgg.)
Viva vox und ratio scripta. Mündliche und schriftliche Kommunikationsformen im Mönchtum des Mittelalters.
1997, ISBN 3-8258-2950-2, 320 Seiten, € 35.90
Bd. 6 BURKHARDT TUTSCH
Studien zur Rezeptionsgeschichte der Consuetudines Ulrichs von Cluny.
1998, ISBN 3-8258-3200-7, 440 Seiten, € 40.90
Bd. 7 GILES CONSTABLE / GERT MELVILLE / JÖRG OBERSTE (Hgg.)
Die Cluniazenser in ihrem politisch-sozialen Umfeld.
1998, ISBN 3-8258-3441-7, 596 Seiten, € 40.90
Bd. 8 ANNETTE KEHNEL
Clonmacnois – the Church and Lands of St. Ciarán. Change and Continuity in an Irish Monastic Foundation (6th to 16th Century).
1998, ISBN 3-8258-3442-5, 368 Seiten, € 30.90
Bd. 9 THOMAS FÜSER
Mönche im Konflikt. Zum Spannungsfeld von Norm, Devianz und Sanktion bei den Cisterziensern und Cluniazensern (12. bis frühes 14. Jahrhundert).
2000, ISBN 3-8258-3443-3, 384 Seiten, € 40.90
Bd. 10 ELIANA MAGNANI SOARES-CHRISTEN
Monastères et aristocratie en Provence (milieu Xe – début XIIe siècle).
1999, ISBN 3-8258-3663-0, 632 Seiten, € 40.90
Bd. 11 GERT MELVILLE / JÖRG OBERSTE (Hgg.)
Die Bettelorden im Aufbau. Beiträge zu Institutionalisierungsprozessen im mittelalterlichen Religiosentum.
1999, ISBN 3-8258-4293-2, 680 Seiten, € 45.90
Bd. 12 FLORENT CYGLER
Das Generalkapitel im hohen Mittelalter. Cisterzienser, Prämonstratenser, Kartäuser und Cluniazenser.
2002, ISBN 3-8258-4996-1, 544 Seiten, € 40.90
Bd. 13 GERT MELVILLE / ANNETTE KEHNEL (Hgg.)
In proposito paupertatis. Studien zum Armutsverständnis bei den mittelalterlichen Bettelorden.
2001, ISBN 3-8258-5340-3, 248 Seiten, € 25.90
Bd. 14 JÜRGEN SARNOWSKY
Macht und Herrschaft im Johanniterorden des 15. Jahrhunderts. Verfassung und Verwaltung der Johanniter auf Rhodos (1421-1522).
2001, ISBN 3-8258-5481-7, 760 Seiten, € 51.90
Bd. 15 ANNE MÜLLER
Bettelmönche in islamischer Fremde. Institutionelle Rahmenbedingungen franziskanischer und dominikanischer Mission in muslimischen Räumen des 13. Jahrhunderts.
2002, ISBN 3-8258-6159-7, 360 Seiten, € 35.90
Bd. 16 GERT MELVILLE / MARKUS SCHÜRER (Hgg.)
Das Eigene und das Ganze. Zum Individuellen im mittelalterlichen Religiosentum.
2002, ISBN 3-8258-6163-5, 728 Seiten, € 50.90
Bd. 17 ELKE GOEZ
Pragmatische Schriftlichkeit und Archivpflege der Zisterzienser. Ordenszentralismus und regionale Vielfalt, namentlich in Franken und Altbayern (1098-1525).
2003, ISBN 3-8258-6491-x, 408 Seiten, € 29.90
Bd. 18 ESTHER WIPFLER
Corpus Christi in Liturgie und Kunst der Zisterzienser im Mittelalter.
2003, ISBN 3-8258-7307-2, 416 Seiten, € 34.90
Bd. 19 SEBASTIEN BARRET
La mémoire et l’écrit: l’abbaye de Cluny et ses archives (Xe-XVIIIe siècles).
2004, ISBN 3-8258-7456-7, 480 Seiten, € 45.90
Bd. 20 GIANCARLO ANDENNA
Sanctimoniales Cluniacenses. Studi sui monasteri femminili di Cluny e sulla loro legislazione in Lombardia (XI-XV secolo).
2005, ISBN 3-8258-7462-1, 240 Seiten, € 24.90
Bd. 21 JENS RÖHRKASTEN
The Mendicant Houses of Medieval London, 1221-1539.
2004, ISBN 3-8258-8117-2, 688 Seiten, € 59.90
Bd. 22 REINHARDT BUTZ / JÖRG OBERSTE (Hgg.)
Studia monastica. Beiträge zum klösterlichen Leben im Mittelalter. Gert Melville zum 60. Geburtstag.
2004, ISBN 3-8258-7864-3, 376 Seiten, € 24.90
Bd. 23 MARKUS SCHÜRER
Das Exemplum oder die erzählte Institution. Studien zum Beispielgebrauch bei den Dominikanern und Franziskanern des 13. Jahrhunderts.
2005, ISBN 3-8258-8367-1, 368 Seiten, € 34.90
Bd. 24 ALBRECHT DIEM
Das monastische Experiment. Die Rolle der Keuschheit bei der Entstehung des westlichen Klosterwesens.
2005, ISBN 3-8258-8556-9, 480 Seiten, € 39.90
Bd. 25 CRISTINA ANDENNA / GERT MELVILLE (Hgg.)
Regula – Consuetudines – Statuta. Studi sulle fonti normative degli ordini religiosi nei secoli centrali del Medioevo.
2005, ISBN 3-8258-8572-0, 728 Seiten, € 69.90
Bd. 26 GIANCARLO ANDENNA / MIRKO BREITENSTEIN / GERT MELVILLE (Hgg.)
Charisma und religiöse Gemeinschaften im Mittelalter.
2005, ISBN 3-8258-8765-0, 520 Seiten, € 49.90
Bd. 27 SÉBASTIEN BARRET / GERT MELVILLE (Hgg.)
Oboedientia. Formen und Grenzen von Macht und Unterordnung im mittelalterlichen Religiosentum.
2005, ISBN 3-8258-8926-2, 472 Seiten, € 49.90
Bd. 28 RAMONA SICKERT
'Wenn Klosterbrüder zu Jahrmarktsbrüdern werden...' Studien zur zeitgenössischen Wahrnehmung der Franziskaner und Dominikaner im 13. Jahrhundert.
2006, ISBN 3-8258-9248-4, 472 Seiten, € 49.90
Bd. 29 UWE ISRAEL (Hg.)
Vita communis und ethnische Vielfalt. Multinational zusammengesetzte Klöster im Mittelalter.
2006, ISBN 3-8258-9726-5, 288 Seiten, € 29.90
Bd. 30 GIORGIO PICASSO
Monachorum tempora seu gesta exquirere. Studi di storia monastica (secoli VI-XIII) a cura di Giancarlo Andenna e Cosimo Damiano Fonseca.
2006, ISBN 3-8258-0089-X, 432 Seiten, € 39.90
Bd. 31 SUSANNE KRAUSS
Die Devotio moderna in Deventer. Anatomie eines Zentrums der Reformbewegung.
2007, ISBN 978-3-8258-0172-4, 528 Seiten, € 39.90
Bd. 32 CRISTINA ANDENNA
Mortariensis Ecclesia. Una congregazione di canonici regolari in Italia settentrionale tra XI e XII secolo.
2007, ISBN 978-3-8258-0211-0, 704 Seiten, € 59.90
Bd. 33 CHRISTIAN VOGEL
Das Recht der Templer. Ausgewählte Aspekte des Templerrechts unter besonderer Berücksichtigung der Statutenhandschriften aus Paris, Rom, Baltimore und Barcelona.
2007, ISBN 978-3-8258-0776-4, 408 Seiten, € 49.90
Bd. 34 GERT MELVILLE / ANNE MÜLLER (Hgg.)
Mittelalterliche Orden und Klöster im Vergleich. Methodische Ansätze und Perspektiven.
2007, ISBN 978-3-8258-1125-9, 352 Seiten, € 49.90
Bd. 35 JÖRG SONNTAG
Klosterleben im Spiegel des Zeichenhaften. Symbolisches Denken und Handeln hochmittelalterlicher Mönche zwischen Dauer und Wandel, Regel und Gewohnheit.
2008, ISBN 978-3-8258-1033-7, 768 Seiten, € 69.90
Bd. 36 SABINE VON HEUSINGER, ANNETTE KEHNEL (Hgg.)
Generations in the Cloister. Youth and Age in Medieval Religious Life / Generationen im Kloster. Jugend und Alter in der mittelalterlichen vita religiosa.
2008, ISBN 978-3-8258-1173-0, 200 Seiten, € 29.90
Bd. 37 JACQUES DALARUN
“Dieu changea de sexe, pour ainsi dire”. La religion faite femme (XIe-XVe siècles).
2008, ISBN 978-3-8258-1319-2, 464 Seiten, € 39.90
Bd. 38 MIRKO BREITENSTEIN
Das Noviziat im hohen Mittelalter. Zur Organisation des Eintrittes bei den Cluniazensern, Cisterziensern und Franziskanern.
2008, ISBN 978-3-8258-1259-1, 712 Seiten, € 49.90
Bd. 39 LARS-ARNE DANNENBERG
Das Recht der Religiosen in der Kanonistik des 12. und 13. Jahrhunderts.
2008, ISBN 978-3-8258-1042-9, 504 Seiten, € 49.90
Bd. 40 ANNE MÜLLER, KAREN STÖBER (eds.)
Self-Representation of Medieval Religious Communities. The British Isles in Context.
2009, ISBN 978-3-8258-1758-9, 376 Seiten, € 39.90
Bd. 41 JEAN-MARIE CAUCHIES, MARIE-ASTRID COLLET-LOMBARD (ed.)
Le miracle du Saint Sang. Bois-Seigneur-Isaac 1405-2005.
2009, ISBN 978-3-643-10080-1, 504 Seiten, € 49.90
Bd. 42 FRANZ J. FELTEN, WERNER RÖSENER (Hgg.)
Norm und Realität. Kontinuität und Wandel der Zisterzienser im Mittelalter.
2009, ISBN 978-3-643-10408-3, 624 Seiten, € 69.90
Bd. 43 GILES CONSTABLE
The Abbey of Cluny. A Collection of Essays to Mark the Eleven-Hundredth Anniversary of its Foundation.
2010, ISBN 978-3-643-10777-0, 584 Seiten, € 54.90
Bd. 44 MICHAEL ROBSON, JENS RÖHRKASTEN (eds.)
Franciscan Organisation in the Mendicant Context. Formal and informal structures of the friars' lives and ministry in the Middle Ages.
2010, ISBN 978-3-643-10820-3, 440 Seiten, € 44.90
Bd. 45 GERT MELVILLE (Ed.)
Aspects of Charity. Concern for one's neighbour in medieval vita religiosa.
2011, ISBN 978-3-643-11166-1, 192 Seiten, € 29.90
Bd. 46 KATHARINE SYKES
Inventing Sempringham. Gilbert of Sempringham and the origins of the role of the Master
2011, ISBN 978-3-643-90122-4, 280 Seiten, € 29.90
Bd. 47 GERT MELVILLE, ANNE MÜLLER (Eds.)
Female "vita religiosa" between Late Antiquity and the High Middle Ages. Structures, developments and spatial contexts
2011, ISBN 978-3-643-90124-8, 456 Seiten, € 44.90
Bd. 48 MIRKO BREITENSTEIN, STEFAN BURKHARDT, JULIA DÜCKER (Hg.)
Innovation in Klöstern und Orden des Hohen Mittelalters. Aspekte und Pragmatik eines Begriffs.
2012, ISBN 978-3-643-11523-2, 328 Seiten, € 29.90
Bd. 49 ACHIM WESJOHANN
Mendikantische Gründungserzählungen im 13. und 14. Jahrhundert. Mythen als Element institutioneller Eigengeschichtsschreibung der mittelalterlichen Franziskaner, Dominikaner und Augustiner-Eremiten.
2012, ISBN 978-3-643-11667-3, 744 Seiten, € 74.90
Bd. 50 Da Accon a Matera: Santa Maria la Nova, un monastero femminile tra dimensione mediterranea e identità urbana (XIII-XVI secolo).
A cura di FRANCESCO PANARELLI
2012, ISBN 978-3-643-11830-3, 296 Seiten, € 39.90
Bd. 51 PHILIPPE JOSSERAND, MATHIEU OLIVIER (Eds.)
La mémoire des origines dans les ordres religieux-militaires au Moyen Âge. Die Erinnerung an die eigenen Ursprünge in den geistlichen Ritterorden im Mittelalter.
2013, ISBN 978-3-643-12008-3, 296 Seiten, € 29.90
Bd. 52 GERD JÄKEL
... usque in praesentem diem. Kontinuitätskonstruktionen in der Eigengeschichtsschreibung religiöser Orden des Hoch- und Spätmittelalters
2013, ISBN 978-3-643-12176-9, 280 Seiten, € 29.90
Bd. 53 KLAUS SCHREINER
Gemeinsam leben. Spiritualität, Lebens- und Verfassungsformen klösterlicher Gemeinschaften in Kirche und Gesellschaft des Mittelalters. Herausgegeben in Verbindung mit Mirko Breitenstein von Gert Melville.
2013, ISBN 978-3-643-12177-6, 648 Seiten, € 64.90
Bd. 54 STEVEN VANDERPUTTEN
Reform, Conflict, and the Shaping of Corporate Identities. Collected Studies on Benedictine Monasticism, 1050 - 1150.
2013, ISBN 978-3-643-90429-4, 320 Seiten, € 34.90
Bd. 55 DANIELA HOFFMANN, TANJA SKAMBRAKS (Hgg.)
Benedikt - gestern und heute. Norm, Tradition, Interaktion.
2016, ISBN 978-3-643-12387-9, 288 Seiten, € 44.90
Bd. 56 GUIDO GASSMANN
Konversen im Mittelalter. Eine Untersuchung anhand der neun Schweizer Zisterzienserabteien.
2013, ISBN 978-3-643-80161-6, 368 Seiten, € 31.90
Bd. 57 LUDOVIC VIALLET
Les sens de l'observance. Enquête sur les réformes franciscaines.
2014, ISBN 978-3-643-12441-8, 400 Seiten, € 49.90
Bd. 59 TOBIAS TANNEBERGER
"...usz latin in tutsch gebracht...". Normative Basistexte religiöser Gemeinschaften in volkssprachlichen Übertragungen.
2014, ISBN 978-3-643-12484-5, 456 Seiten, € 49.90
Bd. 60 MIRKO BREITENSTEIN, JULIA BURKHARDT, STEFAN BURKHARDT, JENS RÖHRKASTEN (Eds.)
Rules and Observance. Devising Forms of Communal Life.
2014, ISBN 978-3-643-90489-8, 320 Seiten, € 39.90
Bd. 61 JÖRG BÖLLING
Reform vor der Reformation. Augustiner-Chorherrenstiftsgründungen an Marienwallfahrtsorten durch die Windesheimer Kongregation.
2014, ISBN 978-3-643-12612-2, 264 Seiten, € 34.90
Bd. 62 PIERANTONIO PIATTI, MASSIMILIANO VIDILI
Per Sardiniae insulam constituti. Gli ordini religiosi nel Medioevo sardo.
2014, ISBN 978-3-643-12838-6, 496 Seiten, € 74.90
Bd. 63 GERT MELVILLE, LEONIE SILBERER, BERND SCHMIES
Die Klöster der Franziskaner im Mittelalter. Räume, Nutzung, Symbolik.
2015, ISBN 978-3-643-12921-5, 284 Seiten, € 39.90
Bd. 64 THOMAS KRÄMER
Dämonen, Prälaten und gottlose Menschen
2015, ISBN 978-3-643-12921-5, 754 Seiten, € 89.90
Bd. 67 MIRKO BREITENSTEIN, JULIA BURKHARDT, STEFAN BURKHARDT, JÖRG SONNTAG (Hgg.)
Identität und Gemeinschaft. Vier Zugänge zu Eigengeschichten und Selbstbildern institutioneller Ordnungen.
2015, ISBN 978-3-643-13242-0, 338 Seiten, € 44.90
Bd. 69 JÖRG SONNTAG (Hg.) unter Mitwirkung von PETRUS BSTEH, BRIGITTE PROKSCH und GERT MELVILLE
Geist und Gestalt. Monastische Raumkonzepte als Ausdrucksformen religiöser Leitideen im Mittelalter.
2016, ISBN 978-3-643-13405-9, 408 Seiten, € 49.90

Vita regularis: Editionen

Vita regularis >Editionen< see themselves as a platform for the provision and scientific commentation of texts concerning medieval monastic and religious history.

Bd. 1 MIRKO BREITENSTEIN (Hg.)
De novitiis instruendis. Text und Kontext eines anonymen Traktates vom Ende des 12. Jahrhunderts.
2004, ISBN 3-8258-7241-6, 192 Seiten, € 24.90
Bd. 2 BRUCE BRASINGTON (Hg.)
Ways of Mercy. The Prologue of Bishop Ivo of Chartres. Edition and Analysis.
2004, ISBN 3-8258-7386-2, 176 Seiten, € 24.90
Bd. 3 GUIDO CARIBONI (Hg.)
La via migliore. Pratiche memoriali e dinamiche istituzionali nel liber del capitolo dell'abbazia cistercense di Lucedio.
2005, ISBN 3-8258-9161-5, 256 Seiten, € 29.90
Bd. 5 JULIA BRUCH
Die Zisterze Kaisheim und ihre Tochterklöster. Studien zur Organisation und zum Wirtschaften spätmittelalterlicher Frauenklöster mit einer Edition des "Kaisheimer Rechnungsbuches".
2013, ISBN 978-3-643-12370-1, 688 Seiten, € 69.90
Bd. 6 JÖRG SONNTAG
Sermones in Regulam s. Benedicti. Ein zisterziensischer Regelkommentar aus Pontigny.
2016, ISBN 978-3-643-13428-8, 856 Seiten, € 124.90
Director:
Prof. Dr. Dr. h.c. Gert Melville

Academic Manager and Research Coordinator:
Priv.-Doz. Dr. Cristina Andenna

FOVOG
Technische Universität
D - 01062 Dresden
Email: fovog-dresden(at)tu-dresden.de

Tel: +49 (0) 351 4793 4180
Fax: +49 (0) 351 4793 4189

The FOVOG is a centrally incorporated institute of the Technical University of Dresden
New Releases

Vita Regularis - Editionen Bd. 6
Jörg Sonntag (Hg.)
Sermones in Regulam s. Benedicti

Vita Regularis Bd. 55
Daniela Hoffmann, Tanja Skambraks (Hgg.)
Benedikt - gestern und heute

Gert Melville
The World of Medieval Monasticism

Webmaster | Impressum